"Tulpennebel" Sh 2-101 im "Schwan"                                       



Ha - Version dieser Aufnahme >   siehe hier

Objekt 

 Der Nebelkomplex Sharpless Sh 2-101 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Schwan, nicht weit entfernt vom Crescent - Nebel NGC 6888.
 Die Entfernung wird mit 2000 - 8000 Lichtjahre angegeben.
 Die Wasserstoffgase werden durch Sterne im Nebel Nebels ionisiert und zum Leuchten angeregt.

Aufnahme-Datum 

 12. + 13. + 14. + 16. 07.2013

Instrument bzw. Optik 

 TEC 140 + Original-Flattener, F/7

Montierung 

 GM 2000 HPS auf "halbstationärer" Säule

Kamera / Filter 

 FLI PL 16803 , 1x1 binning , T CCD = -35°C,   Filter Ha 6nm, OIII 5 nm, R, G, B (Baader)
 Guiding: Sucher 10 x 60, Lodestar, PHD-Guiding

Beobachtungsort 

 Nersingen bei Ulm

Belichtung 

 Ha: 15 x 20 Min, OIII = 5 x 30 Min,  R, G, B: je 2 x 5 Min. Gesamt = 8,0 Std.

Bearbeitung 

 Aufnahme: MaximDL
 Bearbeitung: Fitswork 4.3.4, Maxim DL, Photoshop
, Bi-Color "Ton-Mapping-Verfahren"
 keine Darks und Flats

Bemerkung 

 Bildfeldgröße 2° x 2°' ( = 4 x Vollmonddurchmesser )
 Ich bin mit der Aufnahme nicht ganz zufrieden. Recherchen im Internet zeigten mir, daß im Nebel auch OIII - Anteile leuchten. Auf menen Aufnahmen ist trotz recht langer Belichtungzeit fast nichts davon zu sehen, was der schlechten Transparenz der Atmosphäre anzulasten ist.